Dienstag, 27. März 2012

Nähwochenende beim "Flackl" oder wer ist da die Tussi?!


Selbstverständlich niemand!
am Nähwochenende in Reichenau nehmen ausschließlich seriöse Damen teil!

Und wenn seriöse Damen sich ein Wochenende Zeit nehmen, bestens von der Familie Flackl versorgt werden, so dass sie sich ganz ihrem Hobby widmen können, entstehen tollste Dinge.



2 Blöcke für den Kaleidoskop BOM von Brigitte Heitland

ein wunderbarer Quilt mit Fassett Stoffen von Brigitte
ein Jeansquilt für kühle Abende siehe auch
Silvia´s blog
Streifenspielerein von Edith
ein Rosen Rugquilt von Gerti

Zeit für ein paar kleine Täschen zwischendurch (nach einer Anleitung von Hanna), auch wenn´s schon 2 Uhr morgens ist, ist auch immer noch, denn bekanntlich kann Frau ja nie genug haben, wie wahr, - seufz!

und viele,viele tolle Projekte, und noch mehr Ideen, und noch mehr Spass, und liebe Gleichgesinnte, und, und, und,......

und viiiiieeeel Biedermeier, auch das ist Reichenau!




mit einem Wort ich freu´ mich schon auf den Herbst!!

 

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    Einen schönen Bericht vom Quiltwochenende hast Du da gepostet, so ein Wochenende hat schon was, gell? Ich freue mich auch schon auf das nächste und vor allem auf das Wiedersehen mit Euch allen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth!
    Gut, dass ich wenigstens ein paar Minuten Reichenau Luft schnuppern durfte! Wie ich sehe hast du wieder einen kleinen Spaziergang vor dem schlafen gehen gemacht. Das Haus hat so viel Charme und die Zimmer sind so geräumig. Im Herbst dann wieder!
    Die Zickenbilder sind so g'rissen!
    Liebe Grüße, bis Karlsruhe!
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  3. hallo elisabeth, toller bericht. tolle sachen, tolles wochenende.
    herzerfrischend. den ritter hab ich heuer nicht besucht, wer weiß, vielleicht schlaf ich im herbst wieder bei ihm? *lach*
    lg silvia

    AntwortenLöschen
  4. schöner bericht! und ich muss immer schmunzeln, wenn ich meine tussi im vorbeigehen sehe!
    lg silvia

    AntwortenLöschen