Donnerstag, 21. Mai 2015

Building Bridges

 
ist das Motto des 60.

douze Point für die gigantische Bühne, die Organisation und die Bombenstimmung in der Wiener Stadthalle



Blick vom Green Room zur Bühne bevor das Spektakel beginnt
und hier die Queen of Austria, der wir zu verdanken haben, dass heuer der Austragungsort Wien ist.


Conchitas Kleid, dass sie als Vorjahressiegerin getragen hat, beneidenswert die Taille! :-)
 Aber auch als "Green mum" bei den teilnehmenden Nationen im Green Room, macht Conchita wieder perfekt gestyled und chick gekleidet gute Figur, auch ohne zu singen!




ausgelassene Stimmung! Hier sieht man auch ein bisserl von der Brücke die den Green Room mit der Bühne verbindet.
Viele Nationen habe den Weg nach Wien zum Song Contest nicht gescheut, und die vielen Fahnen und in Landesfarben bekleidete Menschen machen die Veranstaltung zu einer bunten Party. Die Stimmung war sehr ausgelassen und fröhlich,
alle waren gut gelaunt, sogar die Billeteure :-)
 

der technische - und Arbeitsaufwand muss enorm sein und wer die Stadthalle von früher kennt,... erkennt sie kaum wieder.
Es war ein Erlebnis dabei gewesen zu sein, der Song Contest begleitet mich seit meiner Kindheit. Die Show war damals ein Event dass ich nicht versäumt habe.
Seit damals hat sich auch der Contest sehr verändert, aber es war großartig einmal so ein Megaevent live zu erleben. Das Finale werde ich mir aber zu Hause entspannt am Sofa anschauen :-D


Und viele douze Points und Daumen hoch für "Makemakes" unseren  österreichischen Beitrag.

 

Kommentare: