Donnerstag, 25. Oktober 2012

das war unser Nähwochenende beim "Flackl",...

 
 
Wie immer viiiiieeeeel zu schnell vorbei, die Nächte und Tage wie immer viieeeeel zu kurz, der Output im Nachhinein aber immer beindruckend!
Hier ein kleiner Eindruck:


Michis BOM
soooooooooo schön retro


Gertis Rosenkuschelquilt, wir durften bei den Anfängen dabei sein, jetzt schon fertig!

mein "San Marco", der mich auch schon länger begleitet ;-)), hat mit Silvias Unterstützung einen perfekten Rand bekommen



fachliche Hilfe und Unterstützung

mein Kaleidoskop BOM nach Brigitte Heitland (das ist genau die Hälfte!) hat Zuwachs bekommen.
In der Zeit, in der Silvia ein Quilttop genäht hat habe ich 2 Blöcke geschafft!
Überlegungen, ob ich nicht doch auch einmal etwas nähen könnte, das nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt, und ich nach einem Wochenende ein fertiges Top nach Hause nehmen kann, sind mir, um ehrlich zu sein, schon gekommen !? :-))


 



 
Silvias  fertiges Quilttop, Weinhachten kommt heuer sicher nicht überraschend :-),


 
kreative Pausen,...





emsiges Arbeiten,...





und so romantisch war es abends bei uns zu Hause,.....

danke für die Geschenke (danke Silvia, danke Hanna) und für die -wie immer- super Organisation!



Kommentare:

  1. Liebe Edlisabeth,
    Wieder so ein Bericht, der die schöne Erinnerung lebendig macht. Es ist einfach nur schön wenn wir uns alle treffen, harmonisch, anregend und hilfreich (wenn auch nicht immer) -
    freue mich schon auf den Frühling in Reichenau
    - liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. ja schön wars! leider wie immer viel zu kurz!
    freue mich aufs nächste treffen im frühjahr!
    lg silvia

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du nun auch in der Blogwelt anzutreffen bist und ich nun dein Blog "gefunden" habe!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen