Mittwoch, 19. September 2012

auch das ist Handarbeit,....

 
 Wer von euch kann sich noch an die alten Waschstockerl erinnern?
Warscheinlich wenige! Ich kenne es auch nur mehr als Relikt der Generation die früher geboren wurde :-))
 
Den oberen Deckel kann man aufklappen, darin befand sich die Waschschüssel und in der Lade darunter die Toiletteartikel warscheinlich für die ganze Familie ;-(
Das Wasser wurde am Herd erwärmt, entsorgt wurde das gebrauchte Wasser in der Bassena bzw. im Garten.
 
Kein Vergleich mit unseren heutigen Badezimmersessions. Ich liebe es vor allem im Winter genüsslich in einer warmen Badewanne mit einem guten Buch zu entspannen.
Der Platz den meine dazu notwendigen Utensilien einnehmen, ist auch ein "bissl" mehr, als in einer Lade Platz hätte.
 
Aber nichts desto trotz find ich dieses alte Waschstockerl super.  Und außderdem echt vintage!
 
Ausgeschaut hat es allerdings als ich es am Dachboden gefunden habe anders. Das Holz des Stockerls war roh, jemand hatte darauf seine Farbtöpfe abgestellt, mindestens hundert Schmalzbrote gegessen und ich weiß nicht was noch alles :-(
 
also her mit dem Schmirgelpapier und den neuen Farben, und so sieht es jetzt aus:
 
 
 
 

Alt ist es immer noch, aber in neuem Gewand! Also vintage pur!!

Platz gefunden hat es in unserem Badezimmer, aber nur mehr als Abstelltischchen :-))

Kommentare: